ADHS in Bewegung unterstützt 
Menschen mit ADHS und Angehörige. 


Was bietet ADHS in Bewegung?

- Beratung und Strategietraining für Erwachsene mit ADHS
- Elternbegleitung und Beratung
- ADHS Sportgruppen für Kinder und Jugendliche


ADHS in Bewegung begleitet und unterstützt Kinder, Jugendliche und Erwachsene darin, sich einen persönlichen Handwerkskoffer im Umgang mit ADHS aufzubauen, eigene Ressourcen und Stärken zu erkennen und ein positives Selbstkonzept zu entwickeln. 

In der Beratung und Elternbegleitung entwickeln wir individuelle Lösungswege und Strategien für den Umgang mit ADHS im Alltag.

In Bewegungs-/Sportgruppen für Kinder und Jugendliche kann spielerisch an ADHS-spezifischen Thematiken gearbeitet und Selbstbewusstsein aufgebaut werden. 


So herausfordernd der Alltag mit ADHS oft ist, bringt diese eigene Art zu denken oft auch Positives mit sich: Betroffene sind häufig feinfühlig, begeisterungsfähig, finden kreative Lösungen und sind hilfsbereit. Die Beratung hilft, diese Stärken zu erkennen. Und für persönliche Baustellen lassen sich mit dem Wissen über ADHS konkrete Lösungen für den Alltag finden. 



ADHS Beratung


In der ADHS-Beratung geht es zunächst darum, herauszufinden, wie die persönliche Situation ist und welche Veränderungswünsche
bestehen. In weiteren Schritten wird Wissen über ADHS vermittelt und gemeinsam überlegt, was für den jeweiligen Alltag sinnvoll ist und welche Strategien erlernt werden können.

ADHS in Bewegung


Bewegung macht Spaß und außerdem lassen sich in den ADHS-Bewegungsgruppen viele wichtige Dinge lernen, die für Menschen mit ADHS herausfordernd sind. Mit gezielten Spielen und Übungen werden Themen wie Umgang mit Emotionen, Impulskontrolle, Nähe und Distanz usw. bearbeitet. Und ein positives Miteinander erlebt.